Sportfest Juni 2016

Beim diesjährigen Sportfest des FC Scheven wurde wieder einiges geboten. Über drei Tage gab es "Fußball am laufenden Band". Dabei traten insbesondere die "Nachwuchs-und Freizeitkicker" nachhaltig in Erscheinung. Auch die Geselligkeit kam nicht zu kurz, wobei am Eröffnungsabend DJ Olli und am Schlusstag die Livemusik von "Haste Töne" die gute Stimmung anheizten.

Das Fest begann am Freitag mit dem Einlagespiel der Freizeitmannschaften Oberbettingen gegen die „Alten Herren“ des FC Scheven, die den Platz nach einem hart erkämpften 4:3 als Sieger verlassen konnten. Im Anschluss stieg die alljährliche Cocktailparty, bei der wieder bis tief in die Nacht geklönt und getanzt wurde.

Das Geschehen an den folgenden beiden Tagen gehörte überwiegend der Jugend, die in allen Altersklassen zu sehen waren, sowie einem Spiel der "Kleinsten" der F-Jugend die ihr Können gegen ihre Eltern unter Beweis stellten. Beim D-Jugendspiel am Samstag spielte unsere Spielgemeinschaft SG Keldenich/Scheven gegen die Spielgemeinschaft SG Golbach/Sötenich/Rinnen und siegte souverän mit einem deutlichen 7:0. Hiernach durfte unsere 1. Mannschaft auf den Platz. Diese unterlag jedoch gegen den FC Keldenich mit einem unglücklichen 0:4. Doch dies tat der guten Stimmung am Spielfeldrand keinen Abbruch. Dank einer aufgebauten Großleinwand konnten an allen Tagen alle Spiele der laufenden EM gemeinsam verfolgt werden, und so wurde auch hier die Nacht zum Tag gemacht.

Der Sonntag stand wie auch in den Jahren zuvor unter dem Motto: Spiel und Spaß für unsere „Kleinen“. Die E-Jungend präsentierte sich  letztmalig in „alter“ Aufstellung, bevor für einige Kinder nach der Sommerpause der Wechsel in die D-Jugend ansteht. Hochmotiviert in diesem Tunier nochmals als Sieger vom Platz zu gehen, gewannen unsere Jungs das erste Spiel gegen den FC Keldenich mit einem 3:2. Im nächsten Spiel mussten die Keldenicher direkt nochmals ran. Diesmal setzten sie sich mit einem klaren 2:0 gegen den Kaller SC durch. Das letzte Spiel gewannen dann wieder unsere Jungs gegen Kall mit einem 1:0. Im Anschluss gab es kleine Präsente und Eis für die Kinder.  

Neben reichlich kulinarischen Genüssen warteten auch wieder jede Menge Unterhaltung, Spaß und viele Attraktionen auf die großen und kleinen Besucher. Dank der kostenlosen Leihgabe einer Hüpfburg der Linda Apotheke Kall konnten sich die Kleinen richtig austoben. Der Quellenhof aus Scheven stellte seine Ponys zur Verfügung. So konnten die Kinder bei gemütlichen Runden durch den Wald erste Erfahrungen auf dem Pferd sammeln. Torwandschießen,  Kicker und die KIGA-Fahrzeuge rundeten das Angebot ab. Die Kinder hatten Spaß und für jeden war etwas dabei. Zudem gab es ein Schätzspiel und eine Tombola mit sensationellen Preisen. Es war ein gelungenes Fest!!

Ein herzlicher Dank geht an alle die zu diesem guten Gelingen beigetragen haben, den zahlreichen Kuchenspenden, allen Helfern, Gönnern und Besuchern, allen Mannschaften, sowie den Organisatoren und dem Vorstand des FC Scheven, ohne Euch wäre so ein Fest gar nicht möglich gewesen. Vielen Dank wir freuen uns schon auf´s nächste Jahr!

(Bilder zum Sportfest findet ihr im Ordner "Bilder - Sportfest Juni 2016")

Nach oben